"Remembering Great Apes" ist das dritte Buch einer hoch gelobten Reihe von Büchern. Es wurde von Ian Redmond bearbeitet und enthält ein Vorwort von Dr. Jane Goodall. Das Buch ist voller schöner Bilder, die von 72 Top-Wildlife-Fotografen, darunter Tim Laman, Anup Shah, Art Wolfe, Jonathan & Angela Scott und Michael Poliza, gespendet wurden, mit dem Ziel, auf die Bedrohung von Gorillas, Schimpansen, Bonobos und Orang-Utans aufmerksam zu machen. Seit einem dritten Jahr ist der Wohltätigkeitspartner die "The Born Free Foundation". Berühmte Unterstützer sind Michele Pfeiffer, Ellen DeGeneres, Jane Goodall, Pierce Brosnan, Russel Crowe, Virginia McKenna, ...

Kaufen kann man das Buch bisher nur über folgende Homepage >>> 


Lotte Siebengescheit geht in den Zoo

und findet’s gar nicht toll

von Colin Goldner / Krystyna & Manuel Valverde

 

Als Oma zu Besuch kommt, lädt sie Lotte ein, mit ihr in den Zoo zu gehen. Um des lieben Friedens willen geht Lotte mit, obwohl sie Zoos nicht toll findet. Dann nutzt die siebengescheite Enkelin die Gelegenheit, ihre Oma über artgerechte Tierhaltung aufzuklären...

Ein außergewöhnliches Bilderbuch für groß und klein, das sich kritisch mit dem Zoo als einem Ort, an dem Tiere für Unterhaltungszwecke ausgestellt werden, auseinandersetzt. Die Bilder zeigen Szenen, für die von dem Künstlerpaar eigens mit viel Liebe zum Detail zahlreiche Figuren angefertigt wurden.

>>> Text amazon 

52 Seiten, gebunden, Euro 18.-

ISBN 978-3-86569-297-9

erschienen 2018


Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen: Verblüffendes aus der Tierwelt 

von Maja Säfström (Autor, Illustrator),‎ Elvira Willems (Übersetzer)

 

Pinguine sind nicht nur kitzelig, sie lachen sogar, wenn sie gekitzelt werden. Und wussten Sie, dass Kühe zwar im Stehen schlafen, aber nur im Liegen träumen können? Die junge schwedische Illustratorin Maja Säfström hat allerlei Kurioses und Beeindruckendes aus der Tierwelt in zauberhafte Zeichnungen verpackt. Zum Staunen, Freuen und Schenken!

Text: amazon 


Zirkus und Zoo

Tiere in der Unterhaltungsindustrie

Laura Zodrow / Colin Goldner

Seit je werden in Zirkus und Zoo Wildtiere zu Unterhaltungs-zwecken eingesetzt. Die Sozialwissenschaftlerin Laura Zodrow und der Psychologe Colin Goldner, beide seit Jahren in der Tier-rechtsbewegung aktiv, zeigen die geschichtlichen Hintergründe dieser Einrichtungen auf und beschreiben die bis heute dort vorherrschenden Verhältnisse.

Ihr Fazit: Die Gefangenhaltung und Zurschaustellung von Wildtieren ist ein moralisches Unrecht, das nicht mehr in unsere heutige Zeit passt. Ein flammendes Plädoyer gegen die Ausbeutung von Tieren zum Vergnügen des Menschen.


 

IN GEFAHR 

 

Der Fotograf Tim Flach hat für seinen Bildband achtzig außergewöhnliche Tierarten in beeindruckenden Aufnahmen porträtiert. Die Affen, Tiger, Vögel und Schuppentiere haben dabei alle eins gemeinsam: Sie stehen auf der Roten Liste

 

erschienen im Herbst 2017 im Knesebeck Verlag 


 

DIE MEISTER DER NATURFOTOGRAFIE

 

Zehn der besten Naturfotografen der Welt haben jeweils 10 ihrer Bilder speziell für dieses Buch ausgewählt. Ihre Werke legen offen, was durch die Zerstörung der Natur verloren geht, und können mit ihrer Wirkung auf den Betrachter zur Erhaltung der Natur beitragen. 

 

erschienen im Knesebeck Verlag 


DIE LETZTEN NATURPARADIESE 

Kerstin Viering & Roland Knauer 

 

Eine virtuelle Reise zu den biologischen Schatzkammern unserer Erde, zu den letzten Refugien von Eisbär, Amur-Tiger und Gorilla. 

Warum sind diese Regionen so wichtig für unser Ökosystem und warum sind sie so gefährdet? 

 

 

erschienen im DuMont Verlag 


ICH KNACK DIE NUSS 

 

In seiner Affengeschichte erzählt Autor und Illustrator Paolo Friz von einer Erfahrung, die jedes Kind macht, egal ob Gorilla oder Mensch. Alles selber versuchen, ohne die Hilfe von Erwachsenen. 

Das Buch macht Kindern Mut nicht aufzugeben.

 

erschienen ist das Pappbilderbuch im atlantis Verlag bereits 2011


 

DIE WILHELMA

Markus Heffner,‎ Harald Löffler 

 

Das Buch zeigt die Mitarbeiter der "Wilhelma" in Stuttgart. 

Tierpfleger erzählen über ihre Arbeit mit Tieren und Pflanzen, die sie liebevoll umsorgen 

 

 

erschienen 2013 im Konrad Theiss Verlag


 


UNHEIMLICHE NÄHE 

MENSCHENAFFEN ALS EUROPÄISCHE SENSATION

Autor Mustafa Haikal 

 

Anhand von 170 meist großformatigen Abbildungen und 40 zeitgenössischen Texten kann sich der Leser nun ein eigenes Urteil bilden über die Geschichte der großen Menschenaffen. 

 

erschienen ist der Katalog im Passage-Verlag Frühjahr 2016


AFFEN DER WELT -

WELT DER AFFEN

 

Tierfotograf THOMAS MARENT dokumentiert über 100 Arten von Primaten auf dieser Welt. Über die Hälfte der Arten ist vom Aussterben bedroht. Ergänzt werden die großartigen Fotografien durch Texte des Zoologen FRITZ JANTSCHKE, der uns die "nächsten Verwandten" fachkundig vorstellt und auch die Ursachen für ihre Bedrohung aufzeigt. 

 

erschienen ist das Buch im Frederking & Thaler Verlag


MASTER PONGO ODER EIN GORILLA EROBERT EUROPA 

Autor Mustafa Haikal

 

Opulent illustriert, spannend erzählt: die spektakuläre Ankunft des ersten lebenden Gorillas in Europa. Angekündigt als der "gewaltigste Affe, den die Zoologie kennt" oder wie es damals im Brockhaus hieß: "eines der scheußlichsten Geschöpfe". 

 

erschienen ist das Buch im Transit Buchverlag


LEBENSLÄNGLICH HINTER GITTERN -

DIE WAHRHEIT ÜBER GORILLA, ORANG UTAN & CO IN DEUTSCHEN ZOOS 

 

Autor COLIN GOLDNER hält ein Plädoyer "gegen die Einrichtung  Zoo"

 

Seine Kritik richtet sich gegen die Gefangenhaltung von Menschenaffen und Zurschaustellung von Tieren an sich. 

 

erschienen ist das Buch Mai 2014 im alibri Verlag 


 

MENSCHENAFFEN:

BEGEGNUNG MIT UNSEREN NÄCHSTEN VERWANDTEN 

 

in tagebuchartigen Einträgen machen die Autoren Martha Robbins und Christophe Boesch auf die Situationen von Primaten aufmerksam

 

erschienen ist das Buch 2012

im S. Hirzel Verlag 

 

Vielen Dank an die Übersetzerin Eva Schweikhart, die mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht hat.


 

MENSCHENAFFEN WIE WIR

 

Bildband der Fotografin Jutta Hof mit wissenschaftlichen Texten von Volker Sommer

 

erschienen 2010 im Verlag EDITION PANORAMA

 

>>> hier geht zur tollen Homepage der Fotografin JUTTA HOF  >>>


 

AFFENKINDER UND IHRE FAMILIEN

Autor Uwe Skrypczak mit Fotografien von Jutta Hof 

 

 

 

 

erschienen 2010 im Sauerländer Verlag 


 

Briefe aus Afrika

DIAN FOSSEY - 

MEIN LEBEN MIT DEN GORILLAS

 

CAMILLA DE LA BÉDOYÈRE

mit vielen Fotos von BOB CAMBELL

 

erschienen 2005 im Collection Rolf Heyne Verlag

in München